Neues aus dem WZW

22.11.2019

TUM IdeAward für herausragende Geschäftsideen - Förderung für Teams aus Medizintechnik, Robotik und Landwirtschaft

Forschungsergebnisse mit guten Geschäftsideen in die Gesellschaft bringen – dieses Ziel haben die drei Teams, die gestern Abend mit dem TUM IdeAward ausgezeichnet worden sind. Der Preis unterstützt sie bei Unternehmensgründungen...[mehr]


21.11.2019

Die meistzitierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weltweit - Neun Professorinnen und Professoren der TUM im Ranking „Highly Cited Researchers“

Prof. Kögel-Knabner und Prof. Weisser im Labor und auf der Wiese.

Neun Forscherinnen und Forscher der TUM gehören zu den weltweit am stärksten beachteten Köpfen der Wissenschaft. Dies zeigt die neue Ausgabe des Rankings „Highly Cited Researchers“, für das Zitierungen in wissenschaftlichen...[mehr]


20.11.2019

Max Schönleutner-Medaille für Präsident em. W. A. Herrmann – Zukunft der Agrarwissenschaften

Die Träger der Max Schönleutner Medaille 2019 mit ihren Laudatoren.

Der langjährige Präsident der Technischen Universität München (TUM), Professor Dr. Wolfgang A. Herrmann, erhielt im Rahmen der 10-Jahres-Feier der Max Schönleutner Gesellschaft Weihenstephan (MSGW) deren Medaille. Mit ihm wurde...[mehr]


08.11.2019

Viele Besucher beim International Day - Internationale Studierende waren sehr engagiert

Internationale Studierende spielen Musik

Am Mittwoch, 6. November 2019, feierte das International Office des Wissenschaftszentrum Weihenstephan den mittlerweile fünften International Day im Zentralen Hörsaalgebäude auf dem TUM-Campus Weihenstephan. "Rund 250...[mehr]


04.11.2019

Entdecke die Welt - Das Wissenschaftszentrum Weihenstephan feiert einen International Day

Internationale Studierende zeigen Besonderheiten ihres Landes

Ob aus China, dem Iran, Italien, Polen oder Indien – Studierende und Angestellte am Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW) in Freising kommen aus mehr als 60 Ländern. Inzwischen hat sogar jeder fünfte, der auf dem Campus...[mehr]


30.10.2019

Tagesschau: Bundespräsident überreicht Deutschen Umweltpreis - Bodenforscherin Kögel-Knabner wird geehrt

Tagesschau: Bundespräsident überreicht Deutschen Umweltpreis

Ingrid Kögel-Knabner, Inhaberin des Lehrstuhls für Bodenkunde an der Technischen Universität München, untersucht, wie sich die organische Substanz in Böden bildet und zusammensetzt. [mehr]


Alle TUM-News

News-Archiv WZW

News-Suche WZW