Lebenswissenschaften auf dem Weihenstephaner Campus

Die Technische Universität München bündelt ihre Kompetenzen aus dem Bereich Lebenswissenschaften in der TUM School of Life Sciences auf dem modernen Campus Weihenstephan in Freising. Vom Molekül über die Pflanze und das Tier bis zum Ökosystem und zur Landschaft wird hier unter dem Motto „One Health“ molekularbiologisch (Molecular Life Sciences), systemisch (Life Science Systems) und ingenieurwissenschaftlich (Life Science Engineering) geforscht und gelehrt. 

Bachelor- und Master-Studiengang finden

Neues aus dem WZW

17.02.2020 Können wir auf Nutztiere verzichten?

Prof. Wilhelm Windisch spricht über Nutztiere

Die moderne Haltung landwirtschaftlicher Nutztiere wird oft kritisiert: nicht tiergerecht, nicht nachhaltig, umweltschädlich, unnötiger Luxus, ungesund. Sollten wir uns davon nicht besser befreien? Über Nutztiere im Gesamtsystem...[mehr]

13.02.2020 Ein Blick über den Tellerrand – neuer Masterstudiengang verbindet Agrar- und Biowissenschaften

Im Masterstudiengang Agricultural Biosciences wird Wissen aus den Tier- und Pflanzenwissenschaften vermittelt.

Der neue Masterstudiengang Agricultural Biosciences verbindet in einer bisher einzigartigen Form die verschiedenen Disziplinen aus den Agrar- und Biowissenschaften und schafft exzellente Bedingungen für engagierte...[mehr]

13.02.2020 Warum wir bunte Äcker brauchen – Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Preisverleihung UN Dekade Biologische Vielfalt

Das Projekt „Ökosystemfunktionen seltener Ackerwildkräuter“ am Lehrstuhl für Renaturierungsökologie des Wissenschaftszentrums Weihenstephan der Technischen Universität München (TUM) wurde als offizielles Projekt der UN-Dekade...[mehr]

10.02.2020 Prof. Huang von der National University of Singapore erhält Gastprofessur an der TUM

Prof. Dr. Dejian Huang hat eine Gastprofessur am Lehrstuhl für Analytische Lebensmittelchemie

Am Lehrstuhl für Analytische Lebensmittelchemie (Prof. Rychlik) lehrt derzeit der Gastprofessor Prof. Dr. Dejian Huang von der National University of Singapore. Seine Gastprofessur wurde im Rahmen des TUM International Center...[mehr]

Messen und Events

Tag der offenen Tür für Studieninteressierte
Bild: stockfour & Blackboard/Shutterstock

Komm‘ für einen Tag an den TUM Campus in Freising und erlebe die Uni! Lerne unsere Life Science Studiengänge kennen, schau in die Hörsäle und Labore!
Zum Programm & Anmeldung

Mastermesse Technische Universität München
Bild: Uli Benz

Ihr interessiert euch für ein Masterstudium an der TU München? Auf dem Master's Day könnt ihr euch umfassend informieren, welcher Master zu euch passt. Gleich informieren!

IKOM Life Science Karriereforum

Finde passende Jobs oder Praktika im In- und Ausland beim IKOM Life Science Karriereforum!

9:30-16:00 Uhr am TUM Campus Weihenstephan:
Zentrales Hörsaalgebäude, Maximus-von-Imhof Forum 6
Mehr erfahren

Veranstaltungen am Campus Freising

International Language Café Weihenstephan

International Language Café Weihenstephan

Mittwochs, 14:30 - 16:30 Uhr in der UniBar, Weihenstephan.

Möchtest du deine Sprachkenntnisse verbessern und neue Leute aus aller Welt kennenlernen? Dann komm zum Sprachencafé!

 

 

CRC 1371 Gastvortrag – 18.02.2020 um 16:00 H

Prof. Dr. Patrice D. Cani: Discovering next generation beneficial microbes to improve cardiometabolic disorders

Gastgeber: Prof. Dr. Dirk Haller

16:00 - 17:00 H, iGZW DG0, Gregor Mendel - Str. 4, Freising

SFB924 Kolloquium – 20.02.2020, 17:15 Uhr, HS12

Kolloquium Molecular Mechanisms of Agronomic Traits

Molecular Mechanisms of Agronomic Traits:

Prof. Dr. Thomas Nägele (LMU München):

System Dynamics of Plant acclimation.

22. Forstlicher Unternehmertag

Die Tagung findet unter dem Motto "Klimawandel und Kalamitäten – Krisen gemeinsam meistern" am Wissenschaftszentrum Weihenstephan statt.
Gleich Termin vormerken!