23.07.2019 12:24 Alter: 118 days

Bayerische Verdienstorden für Prof. Hannelore Daniel - Anerkennung für herausragende Verdienste um den Freistaat Bayern

Hohe Auszeichnung für sechs Angehörige der Technischen Universität München (TUM): Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat Prof. Ann-Kristin Achleitner, Prof. Ulrich Walter, die Emeriti Prof. Hannelore Daniel, Prof. Ludwig Narziß und Prof. Sophie Wolfrum sowie den Honorarprofessor Prof. Rudolf Staudigl mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Der Orden wird als Zeichen der Anerkennung für herausragende Verdienste um den Freistaat Bayern verliehen.

Prof. Daniel und Ministerpräsident Söder. Bild: Bayerische Staatskanzlei

Prof. Dr. Hannelore Daniel

Prof. Hannelore Daniel leitete von 1999 bis 2018 den Lehrstuhl für Ernährungsphysiologie am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TUM. Sie hat an der Justus-Liebig-Universität Gießen studiert und nach Promotion und Habilitation im Fach Biochemie der Ernährung u.a. an der University of Glasgow und drei Jahre an der School of Medicine in Pittsburgh gearbeitet. „Prof. Daniel ist eine weltweit anerkannte Pionierin in der Ernährungswissenschaft und Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften und Gremien. Bei ihrer Forschung betrachtet sie die Nahrungskette ganzheitlich, von der Rohstoffgewinnung über die Be- und Verarbeitung bis hin zur menschlichen Physiologie“, hob Ministerpräsident Söder hervor.

Corporate Communications Center

Technische Universität München Andreas Schmidt
a.schmidt(at)tum.de