Aktuelles aus der TUM School of Life Sciences

Aktuelle Informationen aus den Bereichen Forschung und Campus, Meldungen zu den Auszeichnungen unserer Studierender und Wissenschaftler*innen, sowie Hinweise auf Veranstaltungen, wie beispielsweise die Vortragsreihe "TUM@Freising".

Forschung | 20.07.2022 KI-Leuchtturm-Projekt - „FutureForest“ zum klimaangepassten Waldumbau

Extreme Hitze, langanhaltende Trockenheit, Starkregen, Schädlingsbefall, aber auch Schadstoffe belasten den deutschen Wald. Um Ökosystemleistungen wie die Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion unserer Wälder auch zukünftig zu...[mehr]

Forschung, Auszeichnung | 19.07.2022 Prof. Caroline Gutjahr ist neues Mitglied der Academia Europaea - Meriten für Professorin der TUM School of Life Sciences

Die Academia Europaea, eine Akademie mit Einzelmitgliedern aus den Staaten des Europarats und aus anderen Ländern der Welt, hat derzeit etwa 5000 Mitglieder. Alle sind sie herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler,...[mehr]

Forschung | 18.07.2022 Was die Pflanze zum Wachsen braucht - Struktur eines Transportproteins in Pflanzen aufgeklärt

Pflanzliche Entwicklungsprozesse und Wachstumsprozesse werden maßgeblich von einem Hormon reguliert, dessen Wirkung schon Charles Darwin faszinierte. Wie die Verteilung dieses Hormones in der Pflanze und zwischen ihren Zellen auf...[mehr]

TUM@Freising | 12.07.2022 Renaturierung von Ökosystemen: Warum, was und wie? - Prof. Johannes Kollmann hält einen Vortrag in der Reihe TUM@Freising

Intensive Landnutzung, Nährstoffeinträge, invasive Arten und Klimawandel beschleunigen die Verluste einheimischer Arten und essenzieller Ökosystemleistungen. Diese Herausforderungen sind mit den klassischen Mitteln des...[mehr]

Forschung | 11.07.2022 Wald im Trockenstress - BR zeigt Dokumentation über Experiment im Kranzberger Forst

Extreme Trockenheit und knapper werdende Wasserreserven stellen nicht nur Menschen vor neue Herausforderungen, sondern auch Wälder. Wie gehen die Bäume damit um? Diese Frage untersuchten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler...[mehr]

Forschung | 29.06.2022 Ein wenig Licht in das Dunkel des Proteoms – Chemoproteomik zeigt, wo HDAC-Medikamente wirken

Die auf Massenspektrometrie basierende Proteomik ist die Big-Data-Wissenschaft der Proteine. Sie erlaubt es, die Häufigkeit von tausenden von Proteinen in einer Probe auf einmal zu erfassen. Daher eignet sie sich besonders gut,...[mehr]

Nicht fündig geworden?

Schlagwort eingeben und News durch­suchen: Nutzen Sie gerne das Suchformular

Die Meldung ist älter als zwei Jahre? Werfen Sie einen Blick in das News-Archiv.

Weitere TUM-News

Die gesuchte Meldung wurde TUM übergreifend veröffentlicht oder ist einer anderen School zugeordnet? Dann ist sie in den zentralen TUM-News zu finden.