Aktuelles aus der TUM School of Life Sciences

Aktuelle Informationen aus den Bereichen Forschung und Campus, Meldungen zu den Auszeichnungen unserer Studierender und Wissenschaftler*innen, sowie Hinweise auf Veranstaltungen, wie beispielsweise die Vortragsreihe "TUM@Freising".

Forschung | 13.09.2022 Was bedeutet das Mindesthaltbarkeitsdatum bei Bier? – Wissenschaftler:innen am Forschungszentrum Weihenstephan erklären

Das Mindesthaltbarkeitsdatum, kurz MHD, ist eine zentrale Angabe der Lebensmittelkennzeichnung und muss auf jeder für den Verbraucher bestimmten Verpackung gut sichtbar angebracht sein. Am Forschungszentrum Weihenstephan für...[mehr]

Forschung | 07.09.2022 Der erste Schritt auf dem Weg von der ungenauen Arzneimitteltherapie zur Präzisionsmedizin - REPO4EU's Euro/Global Platform for Drug Repurposing

Medikamente wirken oft nicht zielgenau. Infolgedessen werden häufig eher die Symptome einer Krankheit als ihre molekulare Ursache behandelt. Im Projekt REPO4EU entwickeln Forschende unter Beteiligung der Technischen Universität...[mehr]

Forschung | 06.09.2022 Erste globale Klimarisikokarte für den Wald - Studie: Wald in Zentral- und Westeuropa hohem Klimarisiko ausgesetzt

Der Klimawandel bringt Wälder zunehmend unter Druck. Ausgelöst durch Klimaextreme sind in Mitteleuropa in den letzten Jahren große Waldflächen abgestorben. Forschende unter Beteiligung der Technischen Universität München (TUM)...[mehr]

Forschung | 24.08.2022 Schadinsekten beeinflussen die Sexualität von Blüten

Blüten sind sexuelle Strukturen von Pflanzen, von denen man normalerweise annimmt, dass sie sich im Einklang mit ihren gegenseitigen Bestäubern wie Bienen, Schmetterlingen und Honigvögeln entwickelt haben. Eine neue Studie unter...[mehr]

Forschung | 23.08.2022 Projektstart: Effiziente Baumartenmischungen zur Verbesserung des Wasserhaushalts - Eiche sucht förderliche Nachbarn

Gemischte und strukturreiche Wälder gelten als resilienter gegenüber Trockenheitsstress als Monokulturen. Ein Forschungsteam der Technischen Universität München (TUM) untersucht im Projekt KomKon deshalb bis 2025 die...[mehr]

Auszeichnung, Forschung | 12.08.2022 Wissenschaftspreis Weihenstephan der Stadt Freising 2022: TUM-Professorin Nina Henriette Uhlenhaut ausgezeichnet

Die Stadt Freising hat zum siebten Mal den Wissenschaftspreis Weihenstephan verliehen. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis, der seit 2008 ausgelobt wird, ging erstmals an Forscherteams aus der Grundlagenforschung und der...[mehr]

Nicht fündig geworden?

Schlagwort eingeben und News durch­suchen: Nutzen Sie gerne das Suchformular

Die Meldung ist älter als zwei Jahre? Werfen Sie einen Blick in das News-Archiv.

Weitere TUM-News

Die gesuchte Meldung wurde TUM übergreifend veröffentlicht oder ist einer anderen School zugeordnet? Dann ist sie in den zentralen TUM-News zu finden.