Neues aus dem WZW

05.06.2008

Agrarwissenschaften nutzen das Potenzial der TU München

Nachdem der Wissenschaftsrat in seinem Querschnittsgutachten vom 10.11.2006 dem Wissenschaftsstandort Weihenstephan das „Potenzial als Zentrum für einen überregionalen Cluster der Agrarwissenschaften“ bescheinigt hatte, schafft...[mehr]


27.05.2008

Mikrokapseln für Functional Food: Milcheiweiß-Hülle schützt probiotische Keime

Lebensmittel sollen schmecken und satt machen – aber auch gesund sein. Um der Natur nachzuhelfen, werden immer mehr Produkte mit Vitaminen, Pflanzenextrakten oder probiotischen Keimen angereichert. Der Gesundheitsnutzen von...[mehr]


21.05.2008

Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam in die „grüne“ Zukunft

Wo landet ein Absolvent der Agrar- oder Gartenbauwissenschaft? Nicht zwingend auf dem Feld und im Garten: Die Job-Palette ist viel breiter, als man denkt. Am Donnerstag, den 5. Juni 2008 wird diese berufliche Vielfalt am...[mehr]


15.05.2008

TUM-Forscherinnen widerlegen Zweifel an Folgen des Klimawandels

Sogenannte „Folgenskeptiker“ unter den Klimakritikern bezweifeln die vom Weltklimarat vorhergesagten Auswirkungen des Klimawandels. Mit einer jetzt veröffentlichten Meta-Analyse von 29.000 langjährigen Beobachtungsreihen zu den...[mehr]


05.05.2008

IKOM Life Science: TUM-Karriereforum erstmals am Campus Weihenstephan

Die IKOM Life Science, das Karriereforum von und für Studenten am Standort Weihenstephan, öffnet erstmals seine Türen: Am 7. Mai können interessierte Studierende des Wissenschaftszentrums Weihenstephan (WZW) der Technischen...[mehr]


30.04.2008

Getreide für Extremregionen: Salztoleranter Weizen wächst sogar in der Wüste

Ohne Bewässerung ist Ackerbau in vielen Gebieten der Erde nicht möglich. Bewässerung aber erhöht den Salzgehalt in den Böden, die dadurch unfruchtbar werden. Forscher vom Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW) der Technischen...[mehr]


Alle TUM-News

News-Archiv WZW

News-Suche WZW