03.05.2017 12:16 Alter: 84 days

Berufliche Bildung an der TUM: Feierliche Übergabe der IHK-Abschlusszeugnisse

Im Rahmen einer Feierstunde erhielten Ende April elf Absolventinnen und Absolventen der beruflichen Ausbildung der Technischen Universität München (TUM) ihre IHK-Abschlusszeugnisse. Im Beisein von Ausbildern, Eltern und Freunden der Azubis überreichten Steffi Polwein, Personalleiterin der Standorte Garching und Weihenstephan sowie Monika Partsch, Leiterin des Ausbildungszentrums der TU München (AuTUM), die Zeugnisse.

v.l.n.r.: Xaver Adamczyk, Carolin Rulofs, Sandra Duschl, Andrea Zehetmeier, Johanna Hainzinger, Niko Straub, Anna-Lena Nadler, Marcel Kelkel (Ausbildungszentrum der Technischen Universität München, AuTUM), Patrick Albrecht, Christopher Neufeld (Förderpreis des Präsidenten für herausragende Leistungen während der Ausbildung), Tomislav Marjanovic (Förderpreis des Präsidenten für herausragende Leistungen, außerdem Innungssieger) und Philip Villanueva-Schultheiß (Foto: Andreas Battenberg / TUM)

v.l.n.r.: Xaver Adamczyk, Carolin Rulofs, Sandra Duschl, Andrea Zehetmeier, Johanna Hainzinger, Niko Straub, Anna-Lena Nadler, Marcel Kelkel (Ausbildungszentrum der Technischen Universität München, AuTUM), Patrick Albrecht, Christopher Neufeld (Förderpreis des Präsidenten für herausragende Leistungen während der Ausbildung), Tomislav Marjanovic (Förderpreis des Präsidenten für herausragende Leistungen, außerdem Innungssieger) und Philip Villanueva-Schultheiß (Foto: Andreas Battenberg / TUM)

An der TU München sind derzeit 143 Auszubildende in 20 verschiedenen Ausbildungsberufen beschäftigt. Mit ihren ausgezeichneten Fachkräften und gut ausgestatteten Laboratorien und Werkstätten hat sich die TU München auch in der Lehrlingsausbildung einen exzellenten Ruf erworben.

Im Rahmen einer Feierstunde im Exzellenzzentrum auf dem Forschungscampus Garching erhielten am 25. April 2017 elf Absolventinnen und Absolventen der beruflichen Ausbildung der TU München ihre Zeugnisse. Insgesamt sechs der jungen Leute wurden dabei im Wissenschaftszentrum Weihenstephan bzw. am TUM-Standort Weihenstephan ausgebildet.

Xaver Adamczyk (Fachinformatiker)
Patrick Albrecht (Chemielaborant)
Sandra Duschl (Chemielaborantin)
Johanna Hainzinger (Chemielaborantin)
Tomislav Marjanovic (Feinwerkmechaniker)
Anna-Lena Nadler (Chemielaborantin)
Christopher Neufeld (Systemelektroniker)
Carolin Rulofs (Chemielaborantin)
Niko Straub (Biologielaborant)
Philip Villanueva-Schultheiß (Mechatroniker)
Andrea Zehetmeier (Mediengestalterin)

Für ihre herausragenden Leistungen in der Ausbildung erhielten der Systemelektroniker Christopher Neufeld und der Feinwerkmechaniker Tomislav Marjanovic den vom Bund der Freunde der TU München gestifteten Förderpreis des Präsidenten, der mit 250 Euro dotiert ist. Tomislav Marjanovic schloss seine Ausbildung als Innungssieger ab.


Weitere Informationen:
Bildmaterial: https://mediatum.ub.tum.de/1359111?show_id=1359110
Ausbildungszentrum der TUM: http://www.tum.de/autum